Coco Joura

Coco Joura stammt aus Bremen und begann dort schon in frühen Kinderjahren ihre musikalische Ausbildung und Konzerttätigkeit. So unternahm sie bereits vor dem Abitur zahlreiche Konzertreisen und spielte die Eliza in My fair Lady.

Es folgte ein Studium an der HMT Rostock im Fach Bühnengesang und Gesangspädagogik. Dort sang sie unter Anderem die Rolle der Königin der Nacht. 

Aktuell gibt sie zusammen mit dem Pianisten Michael Rayher zahlreiche Konzerte im gesamten deutschsprachigen Raum. Zu hören ist ein buntes Programm aus Kunstliedern, virtuosen Arien und Chansons von Georg Kreisler. 

Coco Joura lebt in Bremen. Neben ihrer regen Konzerttätigkeit unterrichtet sie Gesang und leitet den Neustädter Shanty Chor Bremen.
Sie sie singt und spricht fließend Deutsch, Italienisch, Englisch und Französisch.